"Sophia", die Roboter Humanoid kürzlich erhaltene Staatsbürgerschaft in Saudi-Arabien kommt im nächsten Jahr nach Mexiko im Talent Land, nehmen vom 02 bis 06 April in Guadalajara, Jalisco statt.

„Wir sind in den Prozess der Referenten haben bisher 40 Mexikaner geschlossen auf vielen Ebenen: Unternehmer aller Art (...) Lassen Sie uns die Roboter nehmen die Bürger in Arabien gegeben zu haben, wird ein Lautsprecher sein; wir hinter sehr großen Menschen stehen „, sagte Pablo Antón, der Schöpfer von Talent Land in einem Interview.

Die erste „non-human“, bestätigte der Hauptredner bei dieser Veranstaltung ist ein Roboter, der wie ein Mensch aussieht und gestikulieren und Konversation machen; auch hat es Algorithmen, die es Ihnen ermöglichen, Situationen, Menschen und Interaktionen zu erinnern.

Sophia“Die neueste Kreation des Unternehmens Hanson RobotikEs verfügt auch über zwei Kameras, die Sie Mimik und Bewegungen von Menschen zu erkennen erlauben, die sie zu imitieren verarbeitet.

Saudi-Bürger werden am 4. April auf der Hauptbühne präsentiert Jalisco Talent LandWo ein volles Haus erwartet.

Pablo Antón sagte mehr als ein Ereignis möchte ein Ökosystem schaffen, wo es verstärkt und verbessert alle das Talent. Dazu sagte sie, wird das Talent, das Land von Mexiko zu bringen, die vorsortiert werden.

Talent Land bisher hat 40 mächtig für 500.000 Stunden inhaltlich bestätigt, dass größere Veranstaltung in Mexiko anbieten, wo 30.000 Menschen auf der Expo Guadalajara sammeln. NTX / FILE

Außerdem fügte er hinzu, sie ein Netzwerk von Allianz haben mit allen, zu dem Thema gewidmet, all diese Auszeichnungen in Talent, mit allen Gemeinden, Unternehmen Awards, das Talent zu bringen.

Er erklärte, dass Land Talent wird sich bemühen, die mexikanische Talent zu stärken, das heißt, das ist nicht nur begeistert von Technik, sondern dient dazu, etwas anderes und der Zweck ist es zu verbinden.

Talent Land bisher 40 bestätigt leistungsfähig, der Teil von 500.000 Stunden von Inhalten ist, die größere Veranstaltung in Mexiko anbieten, wo 30.000 Menschen auf der Expo Guadalajara sammeln.

Darüber hinaus ist es ein Sprung, ist eine Weiterentwicklung des Campus Party „ein großes Ereignis zusammen alle leidenschaftlich über Technologie gebracht hat, und wir wollen, dass die Veranstaltung mit einem höheren Zweck entwickeln, die seine Talente mit den Bedürftigen versucht, zu verknüpfen“ er sagte.

auch sagte er, es zu Talent Stadt plant, die in verschiedenen Staaten entwickeln wollen.

„Die Zukunft Projektion ist, so viele Staaten wie möglich zu erreichen, hoffentlich kommen wir zum 32, wir Apalabrados einige haben Talent Stadt zu organisieren, die wie Talent Land ist, mit der Achse ist ein Hackathon mit Inhalten und Aktivitäten Robotik, Drohnen und andere „, sagte er.

Pablo Antón berichtet, dass es bereits in Gesprächen mit Tamaulipas zu entwickeln, Chihuahua, Durango, Campeche und viele mehr; aber auch auf die Welt zu bringen, sie suchen und für sie sprechen schon in Ecuador, Guatemala, Spanien und Kolumbien.

„Talent Land ist ein Ereignis, in Mexiko geboren, die mexikanische und das wird von Mexiko wachsen. Wir möchten, dass Sie sich der wichtigste Maßstab für Talent in der Welt ein paar Jahre, ist unsere Mission, die Welt mit Talent zu ändern „, sagte er.

Schließlich betonte er, dass die Stärke der mexikanischen Talent ist beeindruckend, und „wir müssen versuchen, dass kein brain drain, bleib hier und verbessert die mexikanische Wirtschaft.“

es

Wordpress

Teilen

Wir arbeiten daran, die Qualität der Website zu verbessern und aktive Mitglieder zu belohnen, Danke!

Wenn das Element nicht stimmt oder fehlende Daten, können Sie bearbeiten, um einen Kommentar mitteilen, oder können Sie finden Sie in der Original hier:

Vielen Dank für die Verbesserung der Business Monkey News!

bearbeiten Geschichte