Die amerikanische Firma SpaceX hat am 30. Oktober eine Steigung über seine Rakete Falcon-9 v1.2. Liftoff vom Kennedy Space Center, trat um 19:34 Uhr UTC und diente auf eine geostationäre Transferbahn zu bringen, übersynchronen einen südkoreanischen Satelliten namens Koreasat-5A.

Die Mission ist gut entwickelt, einschließlich der Wiederherstellung der ersten Stufe Rakete, die auf einem Lastkahn in dem Atlantischen Ozean gelandet. Der Satellit wurde in die vorgesehene Umlaufbahn freigegeben.

Der Koreasat-5A wird von der Firma KT Sa. betrieben werden Es wurde von dem Europäischen Weltraum auf einer Thales Alenia Spacebus-4000B2 Plattform. Ein Gewicht von ca. 3.700 kg, wird es in einem geostationäre Position 113 Grad Ost befindet, wo sie arbeiten Kommunikationsdienste und Fernsehen durch seine Last von 36 Ku-Band bieten.

Der Satellit, auch Mugungwha 5A genannt, ersetzen Sie die Koreasat-5, der ein technisches Versagen in seinen Solarzellen gelitten, die Funktionalität reduziert hat. 5A wird erwartet, dass seit etwa 15 Jahren in Kraft treten.

Der 30. war der 16. Mission einer Falcon-9-Rakete im Jahr 2017 vier weitere werden vor Ende des Jahres geplant, wird nun auch für den Monat Dezember debütieren Version des Falcon Heavy, geplant erwartet.

[Img # 47056]

(Foto: SpaceX)

zusätzliche Informationen

es

Wordpress

Teilen

Wir arbeiten daran, die Qualität der Website zu verbessern und aktive Mitglieder zu belohnen, Danke!

Wenn das Element nicht stimmt oder fehlende Daten, können Sie bearbeiten, um einen Kommentar mitteilen, oder können Sie finden Sie in der Original hier:

Vielen Dank für die Verbesserung der Business Monkey News!

bearbeiten Geschichte