One Face Stelle in Face ID. Benutze es weise.
One Face Stelle in Face ID. Benutze es weise.
Bild: haley hamblin / Mashable

Das Universum segnete uns mit 10 Fingern und einem iPhone, die fünf von ihnen registrieren können. Es ist eine Peinlichkeit biometrischen Reichtums, weshalb ich ein wenig bin bummed dass Apples neues iPhone X nur ein Gesicht in einer Zeit registrieren.

Das iPhone X ist Apples erstes Gerät mit Face ID, dh es Ihr Gesicht abtasten kann. Sie können es verwenden, um Ihr Handy zu entsperren, überprüfen Transaktionen Apple-Pay, und im Grunde funktioniert überall den Fingerabdruck-Sensor, Touch-ID, arbeitete vor.

Unter Verwendung des TrueDepth Kamerasystem am oberen Rand des Bildschirms (sonst bekannt als „die Kerbe„), Verwendet die iPhone X 3D-Bildgebung und Infrarot-Technologie, um eine Tiefenkarte des Gesichts zu erstellen. Es wird gespeichert und lokal verschlüsselt.

Es dauert nur ein paar Augenblicke, um zunächst Ihr Gesicht zu registrieren, aber ich entdeckte es für die Registrierung eine andere Person keine Option ist. Ihre einzige Wahl ist, Ihr Gesicht zu löschen und jemand anderes registrieren. Zwar gibt es keinen guten Grund, das zu tun.

Apples Argumentation hier ist Klang.

Da bist du genauso wahrscheinlich, dass Ihr iPhone in der Hand als die andere zu halten, mit der Fähigkeit, entsperren entweder mit Daumen, Zeigefinger oder Mittelfingern Sinn macht. Auf der anderen Seite, haben Sie nur ein Gesicht und entweder von Hand kann die iPhone X bis zu ihnen halten Face ID zu verwenden.

Aber ließ Apple-ein Nutzungsszenario aus der Face ID Gleichung?

It's the only Face ID face I got.

Es ist das einzige Face ID Gesicht, das ich bekam.

Bild: lance ulanoff / Mashable

In meinem Haushalt, vorausgesetzt, die Fähigkeit, mehrere Finger registrieren eine einfache Möglichkeit, für meine Frau und ich den Zugriff auf unsere Telefone zu teilen. Mit fünf Registrierung Slots, dann ist es keine große Sache einen Fingerabdruck-Steckplatz für einen Partner zu reservieren.

Allerdings sagte Apple-mir, dass auf der Grundlage ihrer Daten, die Zahl der Menschen, die andere Menschen ließen ihr Telefon trainiert Touch-ID Minuskel ist. Letztendlich ist das iPhone ein persönliches Gerät, und ich bin ein Ausreißer.

Even without the ability to spread the biometric love, my wife and I can share passcodes. And that’s Apple’s recommendation, too. In the rare instances when your spouse or partner needs to access your iPhone X, just make sure they have access to, and can remember, your passcode as well as their own.

en

Wordpress

Teilen

Wir arbeiten daran, die Qualität der Website zu verbessern und aktive Mitglieder zu belohnen, Danke!

Wenn das Element nicht stimmt oder fehlende Daten, können Sie bearbeiten, um einen Kommentar mitteilen, oder können Sie finden Sie in der Original hier:

Vielen Dank für die Verbesserung der Business Monkey News!

bearbeiten Geschichte