<h4 style="display:none;" Let's Get Nerdy —

Apple-AV-Freaks hört, gibt Apple TV 4K Besitzer mehr Einstellungen steuern

Es sollte besser nicht-HDR Inhalt Look hilft mit weniger Aufwand.

Das nächste Software-Update für die Apple TV 4K geben Eigentümer der Monate alten ein wenig mehr Kontrolle über ihre Videoausgabe-Einstellungen Set-Top-Box.

Wie von MacRumors festgestellt, ein Video auf Apples Entwickler-Website veröffentlicht diese Woche sagt, dass der tvOS 11.2 Update von Apple TV werden die Set-Top-Box, damit automatisch die Anzeigeeinstellungen wechseln die native Bildrate und den Dynamikbereich eines bestimmtes Video anzupassen.

Derzeit nimmt der Apple TV 4K ein „one size fits all“ -Ansatz, um Video-Ausgang. Die Box liest, welche Art von Bildwiederholrate, Auflösung und Dynamikbereich Ihrer TV-Gerät kann während des Setups und setzt seinen Video-Ausgang zu dem, was er denkt, das Beste liefert erfahrungs aber diese Einstellung nicht später auf seinem eigenen ändern, und zwar unabhängig von dem, was Sie sehen.

Also, wenn das Apple TV Ihr setzt 4K TV Ausgang 60Hz Dolby Vision-HDR (vorausgesetzt, Sie einen Fernseher abspielen kann, dass), wird es versuchen, alles in diesem Format angezeigt werden, auch wenn Sie sehen ein Video-Standard Dynamikbereich zu verwenden, hergestellt in 30Hz.

Apple-priorisiert auch eine höhere Bildwiederholfrequenz über HDR-Format; zum Beispiel würde das Apple TV 4K ein 60Hz HDR10 Bild zeigen, anstatt ein Bild 30Hz Dolby Vision-wenn die Option gegeben. (Dolby Vision technisch ein mächtigerer HDR spec als die offene HDR10 Standard, obwohl zwischen den beiden die Qualität Lücke nicht sehr groß wahrnehmbar heute ist.)

Dies kann Dinge für mehr casual Apple-TV-Nutzer vereinfachen, sondern weil der Übersetzungsprozess kann ein Video beabsichtigte Bildqualität-besonders verhunzen, wenn Standard-Dynamikbereich-Video über ein HDR-Sendesignal-es hat einige der AV-Enthusiasten geärgert, bei der das $ 179-Gerät ist angeblich gerichtet. Sie können manuell die Apple TV 4K der Ausgabeeinstellungen optimieren und der Dynamikbereich-Modi heute wechseln, aber in den und aus dem Menü Einstellungen gehen das beste Bild bekommen möglich ist, nicht ideal.

Apple's visual explanation of how the new "match content" settings will work on the Apple TV 4K.
Vergrößern / Apples visuelle Erklärung, wie die neuen „Spiel Inhalt“ Einstellungen auf dem Apple TV 4K arbeiten.

Die nächste tvOS Update sollte um diese Frage bekommen, da es separate Optionen hinzufügen, wird die native Bildrate und den Dynamikbereich eines Videos im Apple TV 4K die „Audio und Video“ Menü anpassen.

The two toggles will be disabled by default, and Apple cautions tvOS developers to not switch modes too often to avoid display flickering and other hiccups (reasons why it didn’t implement the new features in the first place). The company also notes that the feature will only work with “compatible apps.” But it should help the Apple TV 4K avoid some of the noise, brightness, and color accuracy issues that have been reported as a result of the device forcing standard dynamic range videos through an HDR signal.

It’s not clear when the tvOS 11.2 update will hit the Apple TV 4K, but the company released the first developer beta for it on Monday, so it shouldn’t be terribly far away. While the update won’t address everything home-theater geeks have called for—there’s still nothing in the way of Dolby Atmos audio support, for one—it’s an important fix, and one that should help the Apple TV 4K better justify its high asking price.

en

Wordpress

Teilen

Wir arbeiten daran, die Qualität der Website zu verbessern und aktive Mitglieder zu belohnen, Danke!

Wenn das Element nicht stimmt oder fehlende Daten, können Sie bearbeiten, um einen Kommentar mitteilen, oder können Sie finden Sie in der Original hier:

Vielen Dank für die Verbesserung der Business Monkey News!

bearbeiten Geschichte